Type keyword(s) to search

Pavillon Soviétique 1937

Posted on 12 April, 2017 by Brett Eells
89 out of 100 based on 705 user ratings

home-mebeli.info-Pavillon Soviétique 1937 Die Pariser Weltausstellung von 1937 (Exposition Internationale des Arts et Techniques dans la Vie Moderne) war nur eine „kleine“ Weltausstellung entsprechend den Regeln des BIE (Bureau International des Expositions). Die „exposition specialisée“ fand vom 25. Mai bis zum 25. November 1937 statt.

Les Expositions Universelles De Paris, De à

Les Expositions Universelles De Paris, De àSource: www.expositions-universelles.fr

Expo2000 ::die weltausstellung 1937 in paris::. Schon aus zeitgenössischer und erst recht aus heutiger Sicht widerspricht die architektonische Inszenierung des deutschen Beitrags in direkter Nachbarschaft zu dem sowjetischen Pavillon dem Ziel der Ausstellungsorganisatoren, ein Zeichen für friedliche Zusammenarbeit der Nationen zu setzen.

En Images-les Expositions Universelles De Paris

En Images-les Expositions Universelles De ParisSource: www.rtl.fr

Der spanische pavillon 1937. Auf der Weltausstellung 1937 in Paris bauten Luis Lacasa und Josep Lluís Sert mitten im Bürgerkrieg den Pavillon für die Spanische Republik. Die Regierung wollte die internationale Öffentlichkeit auf die Leiden des spanischen Volkes aufmerksam machen und sie für die demokratische Sache der Republik gewinnen.

Expo2000 ::die weltausstellung 1937 in paris::. Obwohl man den alten Trocadéropalast von 1878 zur Disposition gestellt hatte, plante man aus Kostengründen zunächst, das zentrale Gebäude einfach nur mit neuen Fassaden zu verkleiden.


Weltausstellung paris 1937. 1937 begann auch der nationalsozialistische Feldzug gegen die Moderne. In der Kunstgeschichte steht dieses Jahr für den Beginn eines Alptraums der Plünderung und Zerstörung. Dem Kunstinteressierten A. R. Wild kann auch dieses nicht entgangen sein. Deutscher und sowjetischer Pavillon . Das Ausstellungsgelände mit Eifelturm. Links der deutsche, rechts der sowjetische Pavillon.

Fakultät für geschichte, kunst- und orientwissenschaften .... Der Deutsche Pavillon auf der Weltausstellung Paris 1937. Einführung Michael Lingohr. Architektur. des Deutschen Hauses Domenik Pasemann. Innengestaltung des Deutschen Hauses Sophia Pietryga. Ausstellungskonzeption Marie-Christin Becker. Dachgarten. Über

Share!